Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

Moin Moin,
ich, Michael Gaschler, in meiner Funktion als langsam angekommener CDU Ortsvorsitzender in Heikendorf begrüße Sie auch im Namen unseres gesamten Teams auf dieser Seite.

Ich stehe Ihnen als gebürtiger Heikendorfer und Familienvater gerne als Ansprechpartner zur Verfügung. Für mich persönlich zeichnet sich kommunalpolitisches Engagement u.a. durch einen offenen, transparenten und ehrlichen Austausch aus, den ich hier in Heikendorf aktiv leben möchte.

Hier erfahren Sie, wer Sie in der Gemeinde vertritt, was es Neues von unserer Arbeit gibt und was wir in naher Zukunft planen. Auch über die Aktivitäten der CDU im Kreis Plön möchten wir Sie informieren, weshalb Sie die Presseinformationen des Kreises auch auf unserer Seite finden.

Ich freue mich über die Möglichkeit einer aktiven Teilhabe an der Gestaltung unserer wunderschönen, naturnahen, modern-traditionellen Gemeinde im Sinne aller hier lebenden und arbeitenden Mitbürger.

Ihr

Michael Gaschler

 

 

 

 

Aktuelles:

30. September 2022:

Kreistag trifft wichtige Entscheidungen


Wichtige Beschlüsse hat der Plöner Kreistag unter der souveränen Leitung von Kreispräsident Stefan Leyk gestern Abend nach der Überreichung der Erntekrone getroffen - in einer weitgehend sachlichen und zuweilen sogar lockeren Atmosphäre. Eine 2. Nachtragshaushaltssatzung wurde verabschiedet, desgleichen die Digitalisierungsstrategie des Kreises, Photovoltaik im Kreis wird gefördert, die vier Tafeln erhalten finanzielle Unterstützung, in Schönberg wird erneut eine Notunterkunft für geflüchtete Personen geschaffen. Alle Anträge von CDU, KLAR.GRÜN, FDP und einzelnen Abgeordneten wurden beschlossen.


30. September 2022:

Kreistag beschließt Förderung für kommunale Photovoltaikanlagen


Auf Antrag der Fraktionen von KLAR.GRÜN, CDU, FDP und UWG hat der Kreistag einstimmig beschlossen, ab dem kommenden Jahr ein eigenes, kommunales Förderprogramm für Photovoltaikanlagen mit Batteriespeicher aufzulegen. Der Kreis fördert die Kommunen im Kreis Plön, die Sportvereine sowie weitere gemeinnützige Einrichtungen mit eigenen Immobilien ab dem Jahr 2023 in einem Umfang von 400.000,00 Euro jährlich und leistet so einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der Energiekosten. Wesentliches Element der Förderung ist ein Batteriespeicher, der an eine Photovoltaikanlage gekoppelt wird und damit die Möglichkeit bietet, selbst produzierten Strom nicht nur direkt, sondern auch zeitversetzt zu nutzen. Ziel ist es, die individuellen Kosten für Energie zu senken und die kommunale Wertschöpfung durch dezentrale Energiegewinnung zu vergrößern.


29. September 2022:

Der Energie-Preisdeckel muss kommen!


CDU-Kreisvorsitzender Werner Kalinka MdL: „Die Länder haben sich auf eine klare Linie geeinigt. Ein Preisdeckel für Strom, Gas und Wärme muss kommen, Bürger mit kleineren und mittleren Einkommen wie auch Betriebe müssen zielgerichtet entlastet werden. Ich unterstütze dies sehr und fordere den Energiepreisdeckel seit längerem. Die Zeit drängt, der Bund, also die „Ampel“-Koalition muss endlich handeln. Die Lage ist ernst.“


CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Friedrich Merz CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Heikendorf 2015