Sie sind hier: Startseite

Herzlich willkommen!

In meiner Funktion als neue Ortsvorsitzende begrüße ich Sie auf unserer Homepage.

 

portrait_kathrin.jpeg

Hier erfahren Sie, wer Sie in der Gemeinde vertritt, was es Neues von unserer Arbeit gibt und was wir in naher Zukunft planen. Auch über die Aktivitäten der CDU im Kreis Plön möchten wir Sie informieren, weshalb Sie die Presseinformationen des Kreises auch auf unserer Seite finden.

Ich freue mich auf meine Aufgaben und wünsche mir, dass Sie uns bei Fragen, Anregungen und auch gern bei Kritik kontaktieren.

 

Ihre

Kathrin Güldenzoph

 

 

Aktuelles:

13. November 2019:

Neue Rettungswache in Preetz in Betrieb genommen


Nach 16 Monaten Bauzeit wurde die neue Rettungswache in Preetz eingeweiht. Sie befindet sich im Dänenkamp in direkter Nachbarschaft zur Kreisfeuerwehrzentrale. Bereits im Dezember 2016 hatte der Plöner Kreistag mit Unterstützung der CDU-Fraktion die Weichen dafür gestellt. Die Baukosten für das 1500 m² große Gebäude betrugen 4,8 Mio. Euro. Von der Preetzer Rettungswache aus werden ca. 40.000 Menschen aus versorgt. In diesem Jahr wird mit ca. 8500 Einsätzen gerechnet. Die Notfallversorgung der Bürger im Kreis Plön wird mit der modernen Einrichtung weiter gestärkt.




8. November 2019:

Mehr ÖPNV-Flexibilität in Plön und Umland


Was wir im März 2018 in der Region Lütjenburg mit ALFA (Anruf-Linien-Fahrten) gestartet haben, wird jetzt für das Plöner Umland ab 11. November 2019 für die Linien 351, 352, 353 und 362 fortgesetzt: Wenn der Bus nicht fährt, fährt das Taxis zu Buspreisen. Dazu die VKP: "Bestellen Sie die Anruf-Linien-Fahrt mindestens 60 Minuten vor der Abfahrt bei Taxi Martens unter der Telefonnummer 04522/8888 (erreichbar von 6 bis 23 Uhr) zu einer der angegebenen Haltestellen. Die Fahrt mit der Anruf-Linien-Fahrt kostet den gleichen Fahrpreis wie mit dem Bus. Fahrräder und Rollstühle können leider nicht befördert werden." Der ALFA-Start im Kreis Plön erfolgte durch Werner Kalinka, die VKP und Vertreter der Kommunen am 1. März 2018 in Lütjenburg (Foto).




7. November 2019:

Informativer Abend zum kommunalen Finanzausgleich (FAG)


Das Landesverfassungsgericht hat dem Landtag am 27. Januar 2017 aufgegeben, spätestens ab 2021 den kommunalen Finanzausgleich bedarfsgerecht weiterzuentwickeln. Über den Stand der Beratungen im Landeshaus gab MdL Ole Plambeck, finanzpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, einen sehr informativen Überblick auf einer Veranstaltung der KPV des Kreises mit einer konstruktiven und angeregten Diskussion unter der Leitung von Thomas Hansen in Selent. Land und Kommunen erfüllen, so Ole Plambeck, nach Auffassung der CDU Aufgaben gleichrangig - also auf Augenhöhe. Die Kosten aus der Fläche (Flächenfaktor) sollten stärker gewichtet werden, der ländliche Raum gestärkt werden.




CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Heikendorf 2015