CDU lädt zum „Gespräch nach dem Kreistag“ ein

(06.10.2016) Zum "Gespräch nach dem Kreistag" lädt die CDU-Kreistagsfraktion zu Dienstag, 11. Oktober 2016, 19 Uhr nach Giekau in den "Giekauer Kroog" ein. Die Kreistagsabgeordneten Bernhard Ziarkowski, Thomas Hansen, Stefan Leyk, Dieter Arp, Dr. Regine Niedermeier-Lange und Werner Kalinka werden über die jüngste Kreistagssitzung vom 29. September informieren.

Es geht vor allem um die wichtigen Themen Kreisumlage, die kommunale Finanzlage, die KiTa-Situation, die finanziellen Belastungen kinderreicher Kommunen, die Schulhofgestaltung, die Schulentwicklungsplanung, die Förderung von Bürgerbussen, die Verbesserung von Busverbindungen im Kreis, die Landesentwicklungsplanung (LEP), die Anti-Fracking-Arbeit, Windenergiestandorte, den Straßen- und Radwegebau, Grasschnitt, Wildunfälle, die Entwicklung von Gewerbeflächen und den Pflegebedarfsplan des Kreises.

Zudem wird der Versuch von SPD/Grünen/FWG zur Sprache kommen, Redezeiten und Rederechte im Kreistag zu beschneiden. Dieses Ansinnen wird von der CDU entschieden abgelehnt, weil es an die Kernsubstanz der Rechte und Arbeitsmöglichkeiten von Abgeordneten geht.
CDU im Kreis Plön CDU Schleswig-Holstein CDU Deutschlands CDUplus-Mitgliedernetz
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
© CDU Heikendorf 2015